PayPal bei Winner als Zahlungsmethode – Einzahlung & Auszahlung im Detail

Winner

Für viele unserer Leser ist Winner immer noch ein Begriff, den man nur in den seltensten Fällen mit Sportwetten in Einklang bringt. Dennoch handelt es sich bei Winner um einen Buchmacher, der seine Kunden nicht nur mit seinem Wettprogramm überzeugen möchte, sondern auch eine große Anzahl an Zahlungsmittel anbietet. Seien es Einzahlungen oder Auszahlungen, alle Transaktionen versucht man nicht nur gebührenfrei zu halten, sondern erlässt in den meisten Fällen sogar einen exklusiven Bonus auf die getätigte Einzahlung. Treten dabei Probleme auf oder gibt es sonst irgendeinen Haken daran? Genau diese Frage haben wir uns seit langem gestellt und haben nun Antworten gefunden. Alles zu Winner, PayPal und der Bearbeitungsdauer erfahrt Ihr jetzt.

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
200€
1. Einzahlung
Prozent
100%
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Winner bewertet am mit 7.8/10

PayPal Ein- und Auszahlung bei Winner möglich?

paypalKeine guten Informationen zum Start unseres Artikels. Zwar schmückt sich Winner mit über 40 verschiedenen Möglichkeiten, seine Ein- und Auszahlungen vornehmen zu können, zu den Möglichkeiten gehört PayPal allerdings nicht. PayPal wird von Winner nicht unterstützt, die Ursachen hierfür sind uns auch nicht ersichtlich. Selbst auf eigene Nachfrage erhielten wir keine genaue Auskunft darüber, weshalb PayPal nicht angeboten wird und ob PayPal in den kommenden Monaten in die Liste der angebotenen Zahlungsmittel aufgenommen wird. Sehr schade, jedoch kein Einzelfall unter den Sportwettenanbietern.

Jetzt Registrieren

Gute Alternativen zu PayPal

Kein PayPal – was nun? Ist PayPal bei einem Buchmacher nicht verfügbar, so wie in unserem Fall bei Winner, werden die Fragezeichen einiger unserer Leser größer. Doch das muss nicht sein, wenn man sich ein wenig näher mit den weiteren Alternativen beschäftigt, die man statt PayPal nutzen kann. Seien es E-Wallets oder die klassischen Zahlungsmittel wie die Kreditkarte, es gibt in jedem Fall zahlreiche Alternativen, die man ohne Bedenken wählen kann und damit sichere Ein- und Auszahlungen tätigen kann. Um welche es sich dabei genau handelt und welche finanziellen Vorteile man als Kunde sogar hat, sollte man bestimmte Zahlungsmittel wählen, wollen wir Euch jetzt verraten.

Winner Zahlungen mit Skrill / Moneybookers ausführen

skrillInformiert man sich detailliert zum Thema E-Wallets und sucht nach alternativen Zahlungsmittel zu PayPal, ist Skrill einer der ersten Begriffe, mit welchem man sich näher beschäftigen sollte. Skrill ist in der Regel bei allen Wettanbietern im Netz verfügbar. Umso überraschender sind wir bei unseren Recherchen gewesen, als wir die Aussage erhielten, dass Winner inzwischen Skrill von der Website entfernt hat und ebenso wie PayPal nicht weiter für deutsche Kunden unterstützt wird. Leider wird Skrill jedoch immer noch auf der Startseite der Website als legitimiertes Zahlungsmittel aufgeführt, so entsteht beim Kunden etwas unnötige Verwirrung. Dies wird einem erst dann mitgeteilt, wenn man eine Einzahlung im Kundenkonto vornehmen möchte und Skrill nicht mehr aufgelistet wird.

Jetzt Registrieren

Bei Winner mit Paysafecard einzahlen

paysafecardSucht man nach einer anonymen Alternative zu PayPal, ist Paysafecard wahrscheinlich die sinnvollste Wahl. Diese kann an weltweit über 500.000 Verkaufsstellen erworben werden. Eine Paysafecard ist im Wert von 10, 15, 20, 25, 30, 50 und 100 Euro erhältlich. Auf der erhaltenen Quittung ist ein 16-stelliger PIN vermerkt, über welchen man die Einzahlung bei Winner abschließen kann. Bis zu 10-PINs können dabei für einen maximalen Einzahlungsbetrag von 1.000 Euro miteinander gekoppelt werden. Monatelang sollte man seine Paysafecard dennoch nicht aufbewahren. Diese verliert nämlich ab einer Zeitspanne von 2 Monaten jeweils 2 Euro an Wert.

  1. Einzahlungsdauer: sofort
  2. Auszahlungsdauer: nicht möglich
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro – max. 1.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: nicht möglich
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: kein zusätzlicher Wettbonus
Jetzt Registrieren

Mit Lastschrift / Bankeinzug bei Winner zahlen möglich?

lastschriftWinner ist ein international operierendes Unternehmen, dass sich zwar auf einzelne Länder spezialisiert hat, dennoch nicht jedes Zahlungsmittel unterstützen kann. Das hat nicht nur logistische, sondern auch ökonomische Gründe. Einzahlungen per Bankeinzug oder Lastschrift können vom registrierten Kunden aus Deutschland daher nicht getätigt werden. Über den Umweg über das E-Wallet Neteller ist es dennoch möglich. Neteller bietet seinen Nutzern nämlich das Zahlungsmodell des Bankeinzugs und der Lastschrift an, um die getätigten Transaktionen zu begleichen.

  1. Einzahlungsdauer: sofort
  2. Auszahlungsdauer: nicht möglich
  3. Einzahlungslimit: abhängig von der Wahl des E-Wallets
  4. Auszahlungslimit: nicht möglich
  5. Gebühren: Winner erhebt keine Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: abhängig von der Wahl des E-Wallets
Jetzt Registrieren

Mit Sofortüberweisung bei Winner bezahlen

sofortuberweisungDie Sofortüberweisung ist zwar kein E-Wallet, bietet seinen Nutzern dennoch eine unheimlich schnelle Abwicklung der Einzahlung an. Besitzt man ein Online-Konto und unterstützt die Bank im Internet Transaktionen per Sofortüberweisung, kann man bei Winner Einzahlungen bis zu 5.000 Euro vornehmen. Ein solides, wenn auch nicht erstklassiges Limit. Was die Nutzung von Sofortüberweisung allerdings aufwertet, ist ein zusätzlicher Wettbonus, den man auf jede Einzahlung ab 10 Euro erhält. 10 Prozent des eingezahlten Betrages werden als Bonus erlassen. Maximal wären demnach 500 Euro an Bonusguthaben mit einer maximalen Einzahlung in Höhe von 5.000 Euro möglich.

  1. Einzahlungsdauer: sofort
  2. Auszahlungsdauer: nicht möglich
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro – max. 5.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: nicht möglich
  5. Gebühren: Winner erhebt keine Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: zusätzlicher Wettbonus in Höhe von 10 Prozent
Jetzt Registrieren

Zahlung per Giropay bei Winner

giropayNennt man Details zur Sofortüberweisung, kann man diese in den meisten Fällen auch auf das Giropay übertragen. Der Sinn hinter beiden Zahlungsmethoden ist derselbe: schnell und direkt eine Transaktion vom Kunden an den Empfänger bringen. Giropay kann daher auch bei Winner von den Kunden genutzt werden. Auf den ersten Blick, wenn man die Startseite aufrufen sollte, hat das zwar einen anderen Anschein, im Kundenkonto wird Giropay allerdings aufgelistet, wenn man die Kasse anwählt. Die Limits sind deckungsgleich mit denen zur Sofortüberweisung. Auch Auszahlungen können per Giropay nicht getätigt werden, hier empfehlen wir einfach die Auszahlung auf das zugehörige Bankkonto zu veranlassen. Ein gewichtiger Unterschied zur Sofortüberweisung ist jedoch der fehlende Wettbonus. Diesen gibt es bei Transaktionen per Giropay nicht zu generieren.

  1. Einzahlungsdauer: sofort
  2. Auszahlungsdauer: nicht möglich
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro – max. 5.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: nicht möglich
  5. Gebühren: Winner erhebt keine Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: kein zusätzlicher Wettbonus
Jetzt Registrieren

Mit dem e-Wallet Neteller ein- und auszahlen

netellerWill man bei Winner mit einem der 3 großen E-Wallets einzahlen, bleibt überraschenderweise nur ein Name übrig: Neteller. Neteller statt PayPal und Skrill das einzige der 3 großen E-Wallets, welches vollständig akzeptiert wird. Die Hintergründe hierfür konnten wir zwar nicht erfahren, aber es ist durchaus überraschend, dass Neteller nicht stärker beworben wird. Von allen verfügbaren Zahlungsmitteln ist Neteller aber das schnellste. Einzahlungen werden in Echtzeit abgerechnet, Auszahlungen können dagegen schon mal bis zu 24 Stunden in Anspruch nehmen. Die Limits liegen jeweils zwischen 10 und 9.000 Euro. Alle Transaktionen sind gebührenfrei und als kleinen Anreiz, erhalten Kunden auf ihre Einzahlung mit Neteller einen Wettbonus von 10 Prozent.

  1. Einzahlungsdauer: sofort
  2. Auszahlungsdauer: innerhalb von 24 Stunden
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro – max. 10.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: min. 20 Euro – max. 9.000 Euro
  5. Gebühren: Winner erhebt keine Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: zusätzlicher Wettbonus in Höhe von 10 Prozent
Jetzt Registrieren

Zahlung mit Kreditkarte von Visa und Mastercard bei Winner

visaBei allen den modernen Zahlungsmitteln, ragt allerdings immer noch eine klassische Zahlungsweise heraus – die Kreditkarte. Sei es eine Prepaid- oder herkömmliche Kreditkarte von Visa oder Mastercard, viele unserer Leser vertrauen auf die Sicherheitsstandards ihres Kreditinstituts und nutzen diese bei ihren Sportwettenanbietern. Bei Winner sieht es nicht viel anders aus. Die Kreditkarte lässt sich einfach und simpel im Kundenkonto registrieren. Es muss sich aber um eine Kreditkarte handeln, die auf den Inhaber des Wettkontos läuft. Weicht der Besitzer ab, akzeptiert Winner die Kreditkarte nicht. Alle Transaktionen mit der Kreditkarte sind kosten- und gebührenfrei, werden allerdings ohne einen zusätzlichen Wettbonus abgerechnet. Auszahlungen sind zudem mit einem durchschnittlichen Bearbeitungszeitraum zwischen 4 und 7 Werktagen angegeben.

  1. Einzahlungsdauer: sofort
  2. Auszahlungsdauer: 4 bis 7 Werktage
  3. Einzahlungslimit: min. 5 Euro – max. 10.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: min. 5 Euro – max. 9.000 Euro
  5. Gebühren: Winner erhebt keine Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: kein zusätzlicher Wettbonus
Jetzt Registrieren

Häufige Fragen, Probleme und Tipps zu PayPal und weiteren Zahlungsmitteln

Damit wir auch alle weiteren Informationen zu den Zahlungsmitteln bei Winner präsentieren können, haben wir unsere Recherche beim Sportwettenanbieter ausgeweitet. Einer unserer Leitfäden war dabei eine große Anzahl an Fragen, die sich über die letzten Monate von unseren Lesern angesammelt haben. Somit blicken wir nicht nur auf PayPal oder andere Zahlungsmittel, sondern haben auch recherchiert, welche Probleme bei Winner bekannt sind oder aber welche Maßnahmen man zur Sicherung der Kundendaten getroffen hat.

Kann man ohne Kreditkarte mit PayPal einzahlen?

PayPal wird von Winner nicht als Zahlungsmittel angeboten, daher können wir diese Frage nur allgemein beantworten. Grundsätzlich ist es natürlich möglich, dass man sein Konto bei PayPal auch ohne Kreditkarte abrechnen lassen kann. Alternativ geht dies nämlich auch per Bankeinzug, bzw. Lastschrift. Während man seine Kreditkarte bei PayPal nur registrieren muss, muss für den Bankeinzug die Kontodaten angeben und anschließend eine Verifizierung dessen vornehmen. Dazu überweist PayPal einen minimalen Geldbetrag mit einem personifizierten Verwendungszweck. Will man das Konto nun für Zahlungen aktivieren, muss man den Verwendungszweck im Kundenkonto eingeben. Erst wenn dies abgeschlossen ist, lassen sich Zahlungen auch per Bankeinzug begleichen.

PayPal Ein- und Auszahlung funktioniert nicht – Mögliche Ursachen

Da PayPal bei Winner nicht zu nutzen ist, können mit dem E-Wallet auch keine Probleme bei der Ein- oder Auszahlung entstehen. Ganz ohne Anmerkungen kommen wir dennoch nicht davon. Einen wichtigen Punkt müssen wir nämlich allgemein erwähnen. Bei Winner sind zwar alle Auszahlungen gebührenfrei, man macht seinen Kunden aber in den AGB klar, dass der auszahlende Betrag innerhalb von 30 Tagen nicht über 9.000 Euro liegen darf. Jeder Versuch, einen höheren Betrag auszahlen zu lassen, wird umgehend abgelehnt. Auszahlungen sollten daher etwas genauer geplant werden, wenn man denn dauerhaft große Beträge abziehen möchte. Die Regelung wurde aufgrund eventueller Geldwäsche implementiert. Bei sonstigen Fragen zur Ein- oder Auszahlung steht natürlich der Kundenservice rund um die Uhr zur Verfügung.

Verifikationsprozess – Nötige Dokumente & Unterlagen zur Auszahlung

In den AGB verankert ist auch eine weitere Sicherheitsmaßnahme zum Schutz des Kontoführers. Eine Auszahlung darf demnach nur von einem Konto aus abgehen, welches sich zuvor dem Verifikationsprozess von Winner unterzogen lassen hat. Für diesen Verifikationsprozess hat Winner natürlich einige Dokumente und Unterlagen vorgegeben, die laut den Nutzungsbedingungen zum Verifizieren des Wettkontos ausreichen. Um folgende Dokumente und Unterlagen handelt es sich:

  • Kopie des Personalausweisses
  • Kopie des Reisepasses
  • Kopie einer Haushaltsrechnung
  • Kopie eines amtlichen Dokuments

Bei der Kopie der Unterlagen muss es sich in manchen Fällen um eine beidseitige Kopie handeln. Nicht nur muss der Name klar ersichtlich sein, sondern vor allem auch die Anschrift. Im Fall einer Haushaltsrechnung oder eines amtlichen Dokumentes, dürfen diese nicht älter als 3 Monate sein. Der Verifikationsprozess wird vor einer Auszahlung in die Wege geleitet, indem sich der Kundenservice von Winner beim Kunden per Mail meldet und eines der aufgezählten Dokumente verlangt. Schickt man das geforderte Dokument zur Verifizierung nun zurück, sollte man bis zu 72 Stunden Geduld aufbringen, bis das Dokument eingesehen und akzeptiert wurde. Sollten Komplikationen auftreten, meldet sich der Kundenservice nochmals beim Kunden schriftlich per Mail.

Ist ein Missbrauch der Kreditkarten Daten möglich?

Wenn es um die Sicherheit der Kreditkartendaten geht, zeigt sich Winner von einer sehr guten und auch wünschenswerten Seiten. In seinen Nutzungsbedingungen verspricht der Buchmacher seinen Kunden absolute Sicherheit. Dazu werden nicht nur alle Daten zwischen Kunden und Winner per SSL-Verschlüsselungstechnik unkenntlich für Drittpersonen gemacht, auch werden alle Daten der Kunden auf dem Winner-Server mit einer speziellen Firewall geschützt. Mehr kann man von einem Buchmacher nicht verlangen.

Mobiles Bezahlen bei Winner via Smartphone möglich?

Ein großer Teil des Umsatzes hat sich in den vergangenen 3 Jahren auf die mobile Version jedes Buchmachers verlagert. Kunden verlangen von ihrem Buchmacher inzwischen eine voll funktionierende App oder modifizierte Website, mit der sie nicht nur ihre Wettscheine abgeben können, sondern auch alle weiteren Features nutzen können. Darunter fällt auch mobiles Bezahlen, bzw. mobile Einzahlungen. Auch über Winners modifizierte Website ist es möglich, seine Einzahlungen von unterwegs aus zu tätigen. Zwar sind nicht alle Zahlungsmittel zu nutzen, die wichtigsten wie Neteller oder Zahlungen per Kreditkarte sind dennoch möglich. Zusätzliche Gebühren fallen ebenfalls nicht an. Das Auszahlungslimit von monatlich 9.000 Euro bleibt dennoch bestehen.

Fazit über Zahlungsauswahl/Gebühren etc des Wettanbieters

Wenn wir zum Ende unseres Artikels ein ehrliches Fazit ziehen sollen, können wir Winner in dem Bereich der Zahlungsmöglichkeiten keine Bestnoten geben. Dafür sind einfach zu große Schwachstellen erkennbar. Die Probleme beginnen schon bei PayPal und Skrill. Mindestens eines von diesen E-Wallets muss man heutzutage einfach anbieten, da führt kein Weg dran vorbei. Dass die Limits zur Ein- und Auszahlung nicht in hohen Bereichen liegen, ist nicht weiter schlimm, allerdings ist die Auszahlungsobergrenze von 9.000 Euro monatlich doch ein wenig unpassend. Abschließend ist noch zu kritisieren, dass Winner immer noch eine veraltete Liste der Zahlungsmittel auf der Startseite führt. Hier können potentielle Neukunden durchaus auf die falsche Fährte geführt werden. Unterm Strich bleiben demnach einige Punkte offen, die Winner in Zukunft verbessern könnte.

Top 5 PayPal Wettanbieter

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
1. Einzahlung
Prozent
Zahlungsmittel
Verfügbarkeit
Zum Anbieter
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
20
1. Einzahlung
Prozent
400 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
110
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit

  • 5880
    BESUCHER NUTZEN BEREITS einen Paypal Wettanbieter
    Bester Paypal Wettanbieter Dezember 2018
    ribon
    ComeOn
    • Großzügiger Neukundenbonus
    • Umfangreiches Wettangebot inkl. zahlreicher Live Wetten
    • Treuepunkte für Bestandskunden
    • PayPal als Zahlungsmittel vorhanden
    BONUS: 100% bis zu 100€ Willkommensbonus für die erste Einzahlung
    Jetzt Registrieren ComeOn
    TOP 3 PAYPAL WETTANBIETER
    ABONNIEREN
    3598
    BESUCHER HABEN DEN
    BONUSLETTER ABONNIERT
    Jetzt kostenlosen Paypalwettanbieter
    Newsletter abonnieren!
    Garantiert kein SPAM!
  • Anmelden und 5€ gratis erhalten!