PayPal bei Sportingbet als Zahlungsmethode – Einzahlung & Auszahlung im Detail

Sportingbet

Bei Sportingbet ist es zu jeder Zeit möglich, per PayPal eine gewünschte Einzahlung oder Auszahlung im Bereich Sportwetten vorzunehmen, was für in Deutschland operierende Anbieter eher eine Ausnahme und weniger die Regel darstellt. Gebühren fallen bei PayPal keine an und auch die Dauer bis zur Gutschrift entspricht einem großen Vorteil dieser Zahlungsmethode. Probleme zu PayPal sollen unabhängig davon aber gleichermaßen thematisiert werden. Beispielsweise soll erörtert werden, woran es liegen kann, sollte die Ein- sowie Auszahlung per PayPal generell nicht funktionieren. Auch die Fragen nach Kreditkarten sowie der generellen Datensicherheit sind überaus von Relevanz. Daneben werden alternativ dazu aber auch alle sonstigen Ein- und Auszahlungsmethoden bei Sportingbet vorgestellt und die wichtigsten Daten werden kompakt benannt.

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
180€
1. Einzahlung
Prozent
100%
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Sportingbet bewertet am mit 9.3/10

PayPal Ein- und Auszahlungen bei Sportingbet möglich?

paypalEs ist grundlegend jederzeit möglich, bei Sportingbet per PayPal Einzahlungen oder Auszahlungen vorzunehmen, was sehr zum Vorteil von Sportingbet ist, kann sich nämlich jeder Anbieter für Sportwetten dadurch abheben, PayPal zu den Zahlungsmethoden in Deutschland hinzuzufügen. Wenn ein Anbieter nämlich die rechtlichen Probleme mit PayPal überbrücken kann, werden auch die Sportwetter garantiert davon profitieren. Die Probleme stellen sich so dar, dass Verknüpfung von PayPal und Sportwetten Anbietern rechtlich nie ganz aufgelöst wurden und sich dies teilweise in einer rechtlichen Grauzone befand. Als Resultat blockt PayPal ohne bestimmtes Muster Zahlungen von oder für Sportwetten Anbietern, wodurch diese häufig eine Zusammenarbeit mit PayPal kategorisch ausschließen – dies scheint sich gegenwärtig aber immer weiter zu bessern. Dass dies vor allem für die Sportwetter selbst von Vorteil ist, lässt durch verschiedene Aspekte belegen.

Zunächst einmal finden Überweisungen jedweder Art über PayPal direkt und in sekundenschnelle statt, es kann also sofort mit dem Geld gewettet werden oder aber können Gewinne direkt ausgezahlt und verwendet werden. In seltenen Fällen kann die Überweisung auch einmal wenige Stunden beanspruchen, aber niemals mehr. Dadurch hebt sich PayPal schon einmal von den sonstigen Ein- und Auszahlungsmethoden ab. Zudem integriert PayPal andere Zahlungsmethoden, wie die Debitkarte, die Kreditkarte oder auch ganz reguläre Banküberweisungen. Weiterhin fallen keinerlei gebühren für den Kunden bei PayPal an, weshalb auch keine Gebühren bei Sportingbet für den Sportwetter anfallen. Eine Eignung für Online Sportwetten Anbieter besteht abschließend auch deshalb, weil die Verschlüsselung bei PayPal per SSL-Verschlüsselung die höchstmögliche Sicherheit für Überweisungen sowie Daten bietet. Sportingbet als Anbieter von PayPal als Zahlungsmethode legt bezüglich der Einzahlung ein Limit von mindestens 10 Euro sowie von maximal 8.000 Euro fest. Bei der Auszahlung wiederum findet ein Limit von mindestens 15 sowie von maximal 7.500 Euro Anwendung. Weiterhin ist als einziger Kritikpunkt aufzuführen, dass für die Nutzung von PayPal kein Zusatzbonus vergeben wird, was diese Zahlungsmethode noch attraktiver gestalten könnte, obwohl sie dies bereits unabhängig davon ist.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig, maximal wenige Stunden
  2. Auszahlungsdauer: Sofortig, maximal wenige Stunden
  3. Einzahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 8.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: Mindestens 15 Euro und maximal 7.500 Euro
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Gute Alternativen neben PayPal

Angemessene Alternativen zu PayPal bei Einzahlungen und Auszahlungen finden sich in verschiedenen Zahlungsmethoden, die nachfolgend alle separat vorgestellt werden. Dies geschieht einerseits in einem Fließtext und andererseits kompakt in Stichpunkten, um beides gleichermaßen abzudecken. Neben diesem groben Überblick sollen auch Vor- sowie Nachteile benannt werden. Wird eine ausgewählte Zahlungsmethode bei Sportingbet nicht angeboten, so wird dieser Sachverhalt entsprechend vermerkt.

Sportingbet Zahlungen durch Skrill / Moneybookers ausführen

skrillBei Sportingbet ist zu jeglichem Zeitpunkt möglich, durch Skrill, beziehungsweise Moneybookers Einzahlungen und gleichermaßen Auszahlungen bei dem Anbieter vorzunehmen. In Hinblick darauf erfolgen Einzahlungen über diese Zahlungsmethode direkt, der eingezahlte Betrag ist also ohne Umschweife direkt nutzbar. Auszahlungen wiederum können teilweise zwei oder sogar vier Tage in Anspruch nehmen, bis der angeforderte Betrag auf dem gewählten Konto eingegangen ist. Dies liegt jedoch vielmehr an der Bearbeitungsdauer von 3 Tagen des Sportwettensanbieters selbst und weniger an Skrill, beziehungsweise Moneybookers, welche lediglich einen Tag für die Abwicklung benötigen. Bei den Einzahlungslimits gibt Sportingbet als minimalen Betrag 10 Euro und als maximalen Betrag 7.500 Euro vor. Bei den Auszahlungslimits hingegen legt der Anbieter als minimalen Betrag 10 Euro und als maximalen Betrag 10.000 Euro vor. Dementsprechend kann der Anbieter jeglichen Spieleransprüchen über diese Zahlungsmethode gerecht werden, wird nämlich alles von niedrigen bis zu hohen Limits abgedeckt. Etwas nachteilig ist zwar die Auszahlungsdauer, aber dafür besteht auch keine Transaktionsgebühr.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig
  2. Auszahlungsdauer: Zwei bis vier Arbeitstage
  3. Einzahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 7.500 Euro
  4. Auszahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 10.000 Euro
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Bei Sportingbet durch Paysafecard einzahlen

paysafecardDie Paysafecard bei Sportingbet umfasst lediglich getätigte Einzahlungen, denn Auszahlungen sind darüber in keiner Form möglich. Die betreffenden Paysafecards können beliebig zwischen 10 Euro und maximal 750 Euro aufgeladen werden, denn diese Limits gewährt der Anbieter diesbezüglich, um diese auf das Spielerkonto zu transferieren. Eindeutig negativ fällt auf, dass keine Auszahlungen über Paysafecards möglich sind, was bei Paysafecards aber meist im Kontext von Sportwetten der Fall ist. Positiv hingegen ist noch zu erwähnen, dass die Einzahlungsdauer quasi nicht existent ist, da eine wirklich direkte Gutschrift erfolgt, wodurch auch das Geld sofort nutzbar ist. Gebühren sind diesbezüglich auch nicht gegeben, was gut ist, jedoch wird auf einen Zusatzbonus bei dieser Zahlungsmethode leider auch verzichtet, was minimal von Nachteil ist.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig
  2. Auszahlungsdauer: Keine Auszahlung möglich
  3. Einzahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 750 Euro
  4. Auszahlungslimit: Keine Auszahlung möglich
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Per Lastschrift / Bankeinzug bei Sportingbet zahlen möglich?

lastschriftDie Möglichkeit von Lastschrift, beziehungsweise Bankeinzug als Zahlungsmethode besteht bei Sportingbet Sportwetten überhaupt nicht, weder als Einzahlung, noch als Auszahlung. Geld kann darüber nicht transferiert werden, dafür ist dies über Umwege als Alternative zu E-Wallets mit PayPal oder mit Skrill möglich. E-Wallets müssen dafür nicht einmal aufgeladen werden und so ist eine angemessene Alternative zu Lastschriftzahlungen gefunden.

Jetzt Registrieren

Mit Sofortüberweisung bei Sportingbet bezahlen

sofortuberweisungDie Sofortüberweisung als Zahlungsmethode bei Sportingbet berücksichtigt ausschließlich Einzahlungen, denn Auszahlungen sind in diesem Kontext nicht möglich. Dies ist wohl der größte Nachteil bei dieser Zahlungsmethode. Dementsprechend ist auch lediglich die Einzahlungsdauer relevant, wobei hierbei anzumerken ist, dass Einzahlungen stets sofortig erfolgen. Zu der Auszahlungsdauer ist folglich nichts mehr zu schreiben. Die Einzahlungslimits bei Sofortüberweisungen sowie Sportingbet liegen zwischen mindestens 10 Euro und maximal 1.500 Euro, was für den Sportwetter generell ein breites Spektrum an Einsatzlimits ermöglicht, welche sofortig verwendet werden können. Die Auszahlungslimits sind natürlich irrelevant. Als ein Vorteil bei Sofortüberweisungen ist zu benennen, dass keinerlei Transaktionsgebühren veranschlagt werden, wodurch der Sportwetter und Sportingbet selbst Geld spart. Schade ist abschließend jedoch, dass es keinen Zusatzbonus bei der Zahlungsmethode gibt.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig
  2. Auszahlungsdauer: Keine Auszahlung möglich
  3. Einzahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 1.500 Euro
  4. Auszahlungslimit: Keine Auszahlung möglich
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Zahlungen per Giropay bei Sportingbet

giropayGiropay als Sportingbet Zahlungsmethode kann ausschließlich als Einzahlungsmethode geführt werden, denn Auszahlungen sind darüber nicht zu erledigen. Das Fehlen dieser Auszahlungsoption sorgt auch dafür, dass die Auszahlungsdauer vollkommen irrelevant wird. Die betreffenden Einzahlungslimit bei Giropay sowie Sportingbet liegen bei mindestens 10 Euro und maximal 7.500 Euro, was wirklich für sehr variable Einzahlungsmöglichkeiten sorgen kann. Umso unglücklicher ist es für die Sportwetter, dass dies nicht auch auf den Bereich der Auszahlungen übertragen werden kann, wodurch dies einen Negativaspekt darstellt. Auszahlungslimit sind folglich ebenso irrelevant, aber sehr gut ist der Sachverhalt, dass Einzahlungen stets sofortig gebucht werden, was eine sofortige Nutzung ermöglicht. Gleiches gilt für den Aspekt, keine Transaktionsgebühr entrichten zu müssen, denn darüber wird sich zweifelsfrei jeder Sportwetter freuen. Schade ist aber auch hier, dass es keinerlei Zusatzbonus bei der Giropay Zahlungsmethode vorzufinden gibt.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig
  2. Auszahlungsdauer: Keine Auszahlung möglich
  3. Einzahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 7.500 Euro
  4. Auszahlungslimit: Keine Auszahlung möglich
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Mit dem E-Wallet, Neteller ein- oder auszahlen

netellerBei Sportingbet ist zu jeglichem Zeitpunkt möglich, durch E-Wallets, beziehungsweise Neteller Einzahlungen und gleichermaßen Auszahlungen bei dem Anbieter vorzunehmen. Besondere Vorteile ergeben sich bei dieser Zahlungsmethode zunächst durch die sehr variablen Einzahlungs- sowie Auszahlungslimits. Diese liegen jeweils nämlich bei einem Maximum von 10.000 Euro je Zahlung, was wirklich sehr hohe Beträge sind. Die minimalen Limits liegen bei Einzahlungen bei 10 Euro und bei Auszahlungen bei 15 Euro, was vollkommen in Ordnung und gut ist. Sehr gut ist überdies, dass Transaktionen sofortig abgewickelt werden, sich die Frage nach der Einzahlungsdauer erübrigt und so direkt Wetten platziert werden können. Die Auszahlungsdauer ist keinesfalls optimal, aber üblich bei E-Wallet / Neteller, da diese übergreifend bei zwei bis vier Arbeitstagen liegt. Die Dauert ist generell auf den Aufwand und die Zuordnung zurückzuführen, welche man Anbietern wie Sportingbet auch einräumen sollte. Keine Transaktionsgebühr ist erforderlich, was überaus positiv für den Sportwetter ist, jedoch besteht wiederum kein Zusatzbonus bei der Zahlungsmethode.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig
  2. Auszahlungsdauer: Zwei bis vier Arbeitstage
  3. Einzahlungslimit: Mindestens 10 Euro und maximal 10.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: Mindestens 15 Euro und maximal 10.000 Euro
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Zahlungen durch Kreditkarten von Visa und Mastercard bei Sportingbet

visaJederzeit besteht bei Sportingbet die Möglichkeit, mit Visa, beziehungsweise Mastercard Einzahlungen sowie überdies Auszahlungen per Kreditkarte bei dem Anbieter erfolgreich durchzuführen. Besonders vorteilhaft ist diesbezüglich die sofortige Nutzbarkeit des eingezahlten Betrages, denn Transaktionen werden sofortig sowie ohne Wartezeit abgewickelt. Die Einzahlungsdauer stellt sich folglich als erster klarer Vorteil dar. Nachteilig ist leider die Auszahlungsdauer, jedoch im Sportwettenbereich vollkommen üblich, soll mit Visa, beziehungsweise Mastercard ausgezahlt werden. Vier bis sechs Arbeitstage sind einzuplanen, was wiederholt mit der Zuordnung der Zahlungen sowie administrativen Aspekten seitens Sportingbet zu tun hat. Gravierend ist dies also nicht und die wirklich hohen sowie variablen Limits tun das Restliche, um dies wieder vergessen zu machen. Bei den Einzahlungslimits als auch den Auszahlungslimits gibt Sportingbet nämlich gleichermaßen als minimalen Betrag 10 Euro und als maximalen Betrag 30.000 Euro vor. Dementsprechend ist wirklich alles an individuellen Ansprüchen realisierbar. Hinzu kommt als weiterer Vorteil die nicht vorhandenen Transaktionsgebühren.

  1. Einzahlungsdauer: Sofortig
  2. Auszahlungsdauer: Vier bis sechs Arbeitstage
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro und max. 30.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: min. 10 Euro und max. 30.000 Euro
  5. Gebühren: Keine Transaktionsgebühr
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Häufige Fragen, Probleme sowie Tipps zu PayPal und weiteren Zahlungsmitteln bei Sportingbet

Häufige Fragen, Probleme sowie Tipps zu PayPal und weiteren Zahlungsmethoden bei Sportingbet orientieren sich grundlegend daran, ob bestimmte Zahlungsmethoden wie PayPal nicht ordnungsgemäß funktionieren und wie damit zu verfahren ist. Auch kommt häufig die Frage auf, ob PayPal auch ohne Kreditkarte genutzt werden kann.

Kann man ohne Kreditkarten per PayPal einzahlen?

Bei Sportingbet ist es möglich, ohne Kreditkarte mit PayPal einzuzahlen, was aber vielmehr an PayPal selbst und nicht an dem Sportwetten Anbieter liegt. PayPal integriert nämlich andere Zahlungsmethoden, wie die Debitkarte, die Kreditkarte oder auch ganz reguläre Banküberweisungen, wodurch diese sehr bequem beispielsweise über das eigene Konto in Form von Online Banking realisiert werden können. Dadurch wird deutlich, dass Kreditkarten überhaupt nicht zwingend mit PayPal zu verknüpfen sind, auch nicht bei Sportingbet.

PayPal Ein- und Auszahlung funktioniert nicht – Mögliche Ursachen

Wenn eine PayPal Ein- oder Auszahlung nicht funktioniert, kann dies prinzipiell unterschiedliche Ursachen haben, wobei das Problem häufig bei PayPal selbst und den rechtlichen Gegebenheiten in Deutschland liegt. Dass so gut wieder jeder Sportwetten Anbieter in der Vergangenheit davon betroffen war, bestärkt diese Annahme noch und mittlerweile können sich Spieler wie auch Anbieter glücklich schätzen, dass PayPal immer mehr Portalen ihre Leistungen zur Verfügung stellt. Noch konkreter finden sich mögliche Ursachen darin, dass PayPal in der Vergangenheit und teilweise auch noch heute ohne bestimmtes Muster je nach Anbieter einige wenige oder viele Ein- sowie Auszahlungsanforderungen blockiert, dies über PayPal ohne ersichtlichen Grund nicht zu Stande kommt. Davon sind meist nur in Deutschland befindliche Sportwetter sowie Anbieter betroffen und das besonders Problematische daran ist, dass sich bei PayPal keine Konstanz in den Blockungen findet, denn mal werden Anforderungen akzeptiert und ein anderes Mal wiederum nicht. Logisch erscheint es deshalb, dass viele Anbieter PayPal grundsätzlich aus dem eigenen Zahlungssystem heraus werfen. Diesbezüglich ergibt es in den wenigsten Fällen Sinn, PayPal selbst zu kontaktieren, sondern vielmehr bei Sportingbet anzufragen und gemeinsam an einer Lösung zu arbeiten. Der Sportwetten Anbieter ist mit der Problematik nämlich deutlich besser vertraut, kann adäquater helfen und im Zweifel auch mit fachspezifischen Mitarbeitern auf PayPal zugehen und in diesem Kontext an einer Lösung arbeiten. So hat Sportingbet es mittlerweile geschafft und führt PayPal offiziell als gängige Zahlungsmethode. So ist zwar die Ursache gefunden, die bei Sportingbet bezüglich der Problematik glücklicherweise nicht mehr wirklich aktuell zu sein scheint, obwohl es dennoch immer wieder zu zufälligen Blockierungen kommen kann, weshalb das Wissen um diesen Sachverhalt äußerst wichtig ist – vor allem wenn man PayPal gerne im Kontext von Sportwetten nutzt.

Verifikationsprozess – Nötige Dokumente und Unterlagen zur Auszahlung

Generell gibt es im Kontext des Verfifikationsprozesses zahlreiche nötige Dokumente und Unterlagen zur Auszahlung, teilweise sogar bereits zur Einzahlung. So auch bei Sportingbet, wenngleich dieser Prozess in diesem Fall eher schlicht gehalten ist, was vorteilhaft für den Sportwetter ist. So benötigt der Anbieter spätestens vor der ersten Auszahlung, im Bestfall aber bereits vor der ersten Einzahlung eine Kopie eines offiziellen Ausweisdokumentes, also einem Personalausweis oder einem Reisepass. Hinzu kommt noch die Adressverifizierung in Form einer geringfügigen Rechnung, wodurch sich Sportingbet doppelt absichert.

Ist ein Missbrauch der Kreditkarten Daten möglich?

Ein Missbrauch der Kreditkarten Daten ist bei Sportingbet generell nicht möglich, außer der Sportwetter selbst geht zu fahrlässig und unvorsichtig mit den eigenen Daten um. Es ist nämlich so, dass egal wo und wann beim Anbieter Daten eingegeben werden, dies stets mit einer verschlüsselten SSL-Verbindung geschieht, dies also selbst für sehr fähige Hacker extrem schwierig ist. Alle Daten im Kontext dieser Verbindung sind also sicher, denn zertifiziert wird dies ebenfalls und bei dem Entwickler der Verschlüsselung sowie Zertifikats kann alles weitere erfahren werden.

Mobiles Zahlen bei Sportingbet möglich?

Mobil kann bei Sportingbet gleichermaßen eingezahlt oder ausgezahlt werden, bestehen alle relevanten Funktionen nämlich auch innerhalb der mobilen Version des Anbieters. Es steht dem Spieler also frei, per Smartphone, per Tablet oder doch lieber per PC Zahlungsvorgänge durchzuführen. Generell kann jegliche Zahlungsmethode aber mobil umgesetzt werden.

Fazit bezüglich Zahlungsauswahl/Gebühren etc von Sportingbet

Das Fazit zu der Zahlungsauswahl, den Gebühren und sonstigen Aspekten bei Sportingbet fällt generell sehr positiv aus, vor allem weil per PayPal Einzahlungen sowie Auszahlungen vorgenommen werden können. Die gängigsten alternativen Einzahlungsmethoden wie mit Kreditkarten oder über Neteller bestehen gleichermaßen und diesbezüglich setzt Sportingbet die Limits gleichermaßen niedrig und hoch an, was sehr gut ist. Ein kleiner Kritikpunkt findet sich aber in dem Sachverhalt, dass die Auszahlungsmöglichkeit nicht bei jeder Zahlungsmethode besteht. Ansonsten gestaltet sich jedoch der Verifikationsprozess sehr einfach, die Daten sind zu jeder Zeit sicher bei Sportingbet und auch mobil kann alles wichtige in diesem Kontext erledigt werden.

Top 5 PayPal Wettanbieter

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
1. Einzahlung
Prozent
Zahlungsmittel
Verfügbarkeit
Zum Anbieter
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
60
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
180
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
110
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit

  • 5876
    BESUCHER NUTZEN BEREITS einen Paypal Wettanbieter
    Bester Paypal Wettanbieter Mai 2018
    ribon
    mybet
    • Attraktiver Neukundenbonus mit optimalen Nutzungsmöglichkeiten
    • Diverse Zahlungsmitteln inkl. PayPal
    • Steuerfreier Freitag
    • Mobile Web App vorhanden
    BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung
    Jetzt Registrieren mybet
    TOP 3 PAYPAL WETTANBIETER
    ABONNIEREN
    3598
    BESUCHER HABEN DEN
    BONUSLETTER ABONNIERT
    Jetzt kostenlosen Paypalwettanbieter
    Newsletter abonnieren!
    Garantiert kein SPAM!
  • Anmelden und 5€ gratis erhalten!