PayPal bei Bwin als Zahlungsmethode – Einzahlung & Auszahlung im Detail

Bwin

Dass bei Bwin Zahlungen über PayPal veranlasst werden können, wird nicht verwundern, schließlich handelt es sich um einen Marktführer im Netz. Wer PayPal nutzt, wird wissen, dass im Allgemeinen eine Einzahlung und eine Auszahlung keine Gebühren kosten. Auf die Frage nach der Dauer, also wann Gelder gebucht sind, kann immer mit „sofort“ geantwortet werden und Probleme sind nicht zu erwarten. Eine Voraussetzung ist allerdings, dass der Nutzer sich bei PayPal registriert hat und dort ein Konto besitzt. Wer dies nicht hat oder PayPal aus welchen Gründen auch immer nicht nutzen möchte, hat bei natürlich noch Bwin zahlreiche weitere Zahlungsoptionen zur Verfügung.

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100€
1. Einzahlung
Prozent
100%
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Bwin bewertet am mit 8.3/10

Ist bei Bwin eine Ein- und Auszahlung mit PayPal möglich?

paypalPayPal arbeitet nicht mit vielen Anbietern von Sportwetten zusammen, doch ein Marktführer wie Bwin bietet diese Option für Zahlungen natürlich an. So etwas ist positiv zu werten und hat für den Kunden zahlreiche Vorteile. De größte ist die Sicherheit. Es können bereits kleine Beträge eingezahlt werden aber auch größere. Die Voraussetzung ist, dass der Nutzer ein Konto bei PayPal hat und dort registriert ist. Man muss zudem Kreditkarten oder Bankverbindungen hinterlegen und es wird direkt über Bwin eine Verbindung bei einer Einzahlung hergestellt. Auch eine Auszahlung ist über Bwin möglich. Wichtig zu wissen: Wer hier eine Auszahlung über PayPal veranlassen möchte, sollte zuvor innerhalb von sechs Monaten auch mindestens eine Einzahlung auf das Konto bei Bwin getätigt haben.

  1. Einzahlungsdauer: wenige Sekunden
  2. Auszahlungsdauer: sofort bis zu drei Werktage
  3. Einzahlungslimit: min. 1 Euro, max. 10.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: min. 10 Euro, max. kein Limit
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: denkbar, aber nicht ständig verfügbar
Jetzt Registrieren

Gute Alternativen zu PayPal bei Bwin

Die Liste an Optionen für Zahlungen bei Bwin ist sehr lang und umfangreich. Das hat für den Kunden natürlich Vorteile. Wer kein Konto bei PayPal registriert hat oder aus welchem Grund auch immer diese Option nicht nutzen möchte, wählt halt einfach eine andere aus. Gebühren fallen im Allgemeinen keine an und bei den meisten genutzten Methoden findet der Nutzer innerhalb einer sehr kurzen Zeit sein Geld auf seinem Konto bei Bwin und kann die geplanten Wetten tätigen. Es folgen nähere Beschreibungen.

Informationen über Zahlungen bei Bwin mit Skrill Moneybookers

skrillDer Zahlungsdienstleister Skrill Moneybookers funktioniert wie PayPal, es muss sich der Nutzer für ein Konto registrieren, auf der Website dann Kreditkarten und Bankverbindungen angeben und kann als Folge über Bwin auf Wunsch eine Verbindung herstellen. Sowohl Einzahlungen als auch Auszahlungen sind möglich und Gebühren fallen im Allgemeinen keine an. Die Gelder sind sofort gebucht, doch bei Auszahlungen könnten rein theoretisch bis zu drei Tage vergehen, ehe das Geld auf dem Skrill-Konto erscheint. Das liegt aber am internen Vorgehen bei Bwin.

  1. Einzahlungsdauer: wenige Sekunden
  2. Auszahlungsdauer: bis zu 3 Tage
  3. Einzahlungslimit: min. 1 Euro max. kein Limit
  4. Auszahlungslimit: min. 10 Euro max. 10.000 Euro
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Informationen über die Nutzung der Paysafecard bei Bwin

paysafecardDie Paysafecard ist eine Prepaidkarte. Das bedeutet, dass der Nutzer sich ein Guthaben gekauft und dieses sozusagen auf sein Konto bei Bwin überträgt. Die Beträge sind dazu vorgegeben, der Mindestbetrag liegt bei 10 Euro, der höchste bei 75 Euro. Das Geld wird dann sofort gebucht und Gebühren fallen keine an. Für Auszahlungen wird die hier beschriebene Option im Allgemeinen nicht benutzt.

  1. Einzahlungsdauer: keine
  2. Auszahlungsdauer: wird nicht angeboten
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro, max. 75 Euro
  4. Auszahlungslimit: wird nicht angeboten
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Mit Lastschrift bzw. Bankeinzug bei Bwin einzahlen?

lastschriftÜber Zahlungsdienstleister und E-Wallets sind eine Lastschrift oder ein Bankeinzug als Optionen denkbar, um Geld auf das Konto bei Bwin einzuzahlen. Doch direkt über Bwin wird diese Option nicht angeboten. Sie wäre aus Gründen der Sicherheit vermutlich ohnehin nicht empfehlenswert. Wer den Umweg nutzt, hat sein Geld sofort zur Verfügung. Mehr dazu unter den jeweiligen Punkten in diesem Text.

  1. Einzahlungsdauer: über Zahlungsdienstleister und E-Wallets keine
  2. Auszahlungsdauer: kann nicht genutzt werden
  3. Einzahlungslimit: wird nur über Zahlungsdienstleister und E-Wallets angeboten
  4. Auszahlungslimit: kann nicht genutzt werden
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Mit der Sofortüberweisung bei Bwin bezahlen

sofortuberweisungSofern die eigene Bank die Sofortüberweisung als Option für Zahlungen im Internet anbietet, wovon in 99 % der Fälle auszugehen ist, wird mit dieser Methode das gewünschte Geld sofort zu Bwin übertragen. Man muss einfach nur auf das Logo von bwin klicken. Gebühren fallen keine an. Auch für eine Auszahlung ist die Sofortüberweisung übrigens eine mögliche Option.

  1. Einzahlungsdauer: keine
  2. Auszahlungsdauer: theoretisch bis zu drei Werktage
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro max. 10.000 Euro
  4. Auszahlungslimit: min. 10 Euro max. 10.000 Euro
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Zahlung per Giropay bei Bwin

giropayGiropay ist schnell und einfach und vor allem unkompliziert als Methode für Zahlungen im Internet. Auch Bwin bietet diese Option an, um Gelder zum Wetten zu übertragen. Gebühren fallen keine an, doch etwas seltsam ist, dass die Abbuchung in Dollar erfolgt und nicht in Euro. Theoretisch sind zwar auch Auszahlungen über diese Option möglich, jedoch zur Zeit noch nicht bei Bwin. Der mindeste Betrag für die Einzahlung liegt bei 10 Euro.

  1. Einzahlungsdauer: wird sofort gebucht
  2. Auszahlungsdauer: wird nicht angeboten
  3. Einzahlungslimit: min.10 Dollar max. 10.000 Dollar
  4. Auszahlungslimit: wird nicht angeboten
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Mit Neteller bei Bwin ein- und auszahlen

netellerNeteller ist wie eine elektronische Geldbörse zu verstehen. Man muss sich dort anmelden und zum Beispiel seine Kreditkarte hinterlegen. 10 Dollar (ja, wirklich Dollar) sind der Mindestbetrag, was die höchste Summe betrifft, kommt es auf das Land an, von dem aus man Zugriff hat. 50.000 Dollar ist die höchste Summe, die auf der Website genannt wird. Gebühren fallen für die Nutzung bei einer Einzahlung keine an, das Geld steht auch im Allgemeinen sofort zur Verfügung, auch wenn eine Verzögerung im Bereich von 2 bis zu 6 Stunden denkbar ist. Für eine Auszahlung ist mit drei Tagen Wartezeit zu rechnen, manchmal geht es aber auch schneller. Gebühren fallen für diese übrigens an, was im Vergleich sonst ungewöhnlich ist. Bei 3 % liegt diese Gebühr.

  1. Einzahlungsdauer: 2 bis 6 Stunden
  2. Auszahlungsdauer: bis zu 3 Tage
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Dllar max. 50.000 Dollar
  4. Auszahlungslimit: min. 10 Dollar max. 50.000 Dollar
  5. Gebühren: 3 % bei Auszahlungen
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Zahlungen mit Kreditkarten von Visa und Mastercard bei Bwin

visaGebühren fallen keine an, wenn ein Kunde von Bwin direkt mit einer Kreditkarte eine Einzahlung tätigen möchte oder auch eine Auszahlung. Das ist selbstverständlich möglich, man muss nicht über einen Zahlungsdienstleister vorgehen. Die Übertragung der Daten ist selbstverständlich sicher und das Geld steht sofort zur Verfügung. Im Bereich von 10 Euro und 1000 Euro kann der Kunde wählen, wenn er einzahlt. Wer die Visakarte zur Auszahlung nutzt, muss übrigens mit ihr innerhalb von sechs Monaten auch eine Einzahlung getätigt haben, das ist eine Voraussetzung bei Bwin. Der Vorteil: Es gibt keine Limits.

  1. Einzahlungsdauer: Geld wird sofort gebucht
  2. Auszahlungsdauer: bis zu drei Tage
  3. Einzahlungslimit: min. 10 Euro max. kein Limit
  4. Auszahlungslimit: kein Limit
  5. Gebühren: keine anfallenden Gebühren
  6. Zusatzbonus bei Nutzung der Zahlungsmethode: nicht vorhanden
Jetzt Registrieren

Häufige Fragen, Probleme und Tipps zu PayPal und den weiteren Zahlungsmitteln bei Bwin

Auszuschließen sind technische Probleme bei Zahlungen im Internet natürlich nie. Egal welche Option man als Kunde bei Bwin auch nutzt, ob eine normale Kreditkarte oder zum Beispiel PayPal oder ein anderes System, Sicherheit ist garantiert und falls Fehler auftreten, werden diese normalerweise sofort angezeigt. Und vor allem werden sie auch gelöst und sei es vom Support von Bwin. Wichtig ist natürlich, dass der Nutzer immer die korrekten Daten angibt. Wer zum Beispiel PayPal oder einen anderen Zahlungsdienstleister bzw. ein E-Wallet nutzen möchte, muss dort zuvor einen Prozess der Registrierung über sich ergehen lassen. Wer dann das Konto hat und Kreditkarten und eine Bankverbindung hinterlegt, verfügt zu jeder Zeit über einen theoretischen Zugriff, auch über Bwin.

Kann man ohne Kreditkarte mit PayPal auf das Konto bei Bwin einzahlen?

Selbstverständlich kann nach der Registrierung auf der Website von PayPal auch eine Zahlung ohne eine Kreditkarte getätigt werden. Die Alternative ist die Bankverbindung. Sie muss angegeben werden und verifiziert sein, dann erfolgt auf Wunsch des Kunden eine Art Lastschrift. Das Geld wird dann über PayPal direkt zum Beispiel bei Bwin gebucht.

PayPal – Was wenn die Ein- und Auszahlung nicht funktioniert – Mögliche Ursachen

Wer eine Zahlung über PayPal auf das Konto bei Bwin machen möchte und Probleme hat, nutzt eventuell die falschen Daten. Oder besteht sogar überhaupt kein Konto bei PayPal? In diesem Fall würden Probleme nicht überraschen. Wer sein Passwort nicht kennt oder ein falsches für PayPal angibt, wird ebenfalls keinen Zugriff erhalten. Ansonsten sind nur technische Probleme vorstellbar, denn die Kreditkarten und Bankverbindungen bei PayPal sind verifiziert. Sie sind also geprüft. Sollte, obwohl eigentlich alles korrekt ist, eine Einzahlung oder eine Auszahlung nicht funktionieren, empfiehlt es sich Kontakt mit dem Support aufzunehmen, am besten direkt mit dem von PayPal.

Der Verifikationsprozess – Infos über die nötigen Dokumente und Unterlagen, um eine Auszahlung zu erhalten

Geldwäsche muss vermieden werden, aus diesem Grund gibt es die Verifizierung von Kunden bei Wettanbietern wie Bwin. Vor einer ersten größeren Auszahlung müssen der Personalausweis und einige persönliche und vor allem aktuelle Dokumente mit der bei der Registrierung angegebenen Adresse vorgelegt werden. Die Überprüfung erfolgt einmalig innerhalb von wenigen Tagen und wenn sie, was anzunehmen ist, erfolgreich war, wird die Auszahlung veranlasst.

Ist ein Missbrauch der Kreditkartendaten bei Bwin möglich?

Nein, Bwin nutzt hohe Standards in Sachen Sicherheit, wer also seine Kreditkarte für eine Zahlung nutzt, wird später keine Probleme feststellen. Übrigens sind Zahlungen nicht nur sicher, sondern auch versichert, man ist als Nutzer zum Beispiel einer Visa Card also tatsächlich keinem Risiko ausgesetzt. Ansonsten würde Bwin auch nicht zu den Marktführern gehören.

Ist mobiles Bezahlen bei Bwin via Smartphone möglich?

Die Paybox wird in der Liste auf der Website von Bwin angezeigt, somit ist mobiles Zahlen über ein Smartphone möglich. Genutzt werden kann sie aber nicht von allen Ländern aus. Auch wichtig zu wissen: Es gibt eine App und auch über diese können Zahlungen getätigt werden.

Ein Fazit über die Zahlungsauswahl, die Gebühren etc. bei Bwin

Man merkt in Sachen Auswahl für Zahlungen auf der Website von Bwin zu jeder Zeit, dass dieser Anbieter von Sportwetten zu den Marktführern hierzulande gehört. Es gibt sehr viele Optionen und die werden ausführlich beschrieben. Was man ein wenig vermisst, ist oft die Angabe der Limits. Sie stehen angeblich im Konto des Nutzers, wie es heißt, doch das ist eine seltsame Formulierung. Dass laut den Texten der Dollar die Hauptwährung bei Bwin ist, man aber doch mit Euro spielt, irritiert. Abgesehen davon, gibt es wenig zu kritisieren. Dass das eine oder andere Mal Gebühren anfallen, jedoch nur in wenigen Fällen, gefällt natürlich nicht und muss noch erwähnt werden, aber der Kunde ist ja vorher informiert.

Top 5 PayPal Wettanbieter

Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
1. Einzahlung
Prozent
Zahlungsmittel
Verfügbarkeit
Zum Anbieter
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
60
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
100
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
180
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit
Wettanbieter
1. Einzahlung
max. Bonus
110
1. Einzahlung
Prozent
100 %
Zahlungsmittel
PayPal
Verfügbarkeit

  • 5876
    BESUCHER NUTZEN BEREITS einen Paypal Wettanbieter
    Bester Paypal Wettanbieter Mai 2018
    ribon
    mybet
    • Attraktiver Neukundenbonus mit optimalen Nutzungsmöglichkeiten
    • Diverse Zahlungsmitteln inkl. PayPal
    • Steuerfreier Freitag
    • Mobile Web App vorhanden
    BONUS: 100% Willkommensbonus bis zu 100€ auf Ihre erste Einzahlung
    Jetzt Registrieren mybet
    TOP 3 PAYPAL WETTANBIETER
    ABONNIEREN
    3598
    BESUCHER HABEN DEN
    BONUSLETTER ABONNIERT
    Jetzt kostenlosen Paypalwettanbieter
    Newsletter abonnieren!
    Garantiert kein SPAM!
  • Anmelden und 5€ gratis erhalten!